Zum Hauptinhalt springen

Wirbelsäulengesundheit

Wir halten Ihnen den Rücken frei

Sie haben Ihre Rückenschmerzen unter Kontrolle. Die Wahl des richtigen Bettes ermöglicht Ihnen optimale Erholung und kann Ihr Leben komplett verändern. In einem DUX können Sie eine bequeme und druckfreie Ruhestellung einnehmen, die gut für Ihre Wirbelsäule ist.

Halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade

Auch wenn Sie nachts schlafen, bekommt Ihr Rücken nicht unbedingt die Ruhe, die er nötig hat. Unzureichende Unterstützung kann zu Verspannungen führen. Deshalb haben wir unsere Produkte so konstruiert, dass sie Ihre Wirbelsäule mithilfe eines dynamischen Stützsystems ausrichten. Stellen Sie sich vor, Sie schlafen in einem Bett, das sich an Ihre Körperform und Körperbewegungen anpasst. Wie wirkt sich das auf Sie aus? Eine natürliche Haltung, eine entspannte Muskulatur, weniger Schmerzen, eine bessere Durchblutung und die Möglichkeit, Ihren Körper über Nacht vollständig zu regenerieren. Das DUX-Bett bietet Ihnen all das.

Die korrekte Schlafposition

„Auf der Seite zu schlafen ist die beste Schlafposition. Der Grund dafür ist, dass das die einzige Position ist, in der sich die Wirbelsäule gerade ausrichten kann. Darüber hinaus lastet wenig Druck auf der Wirbelsäule, wenn Sie auf der Seite liegen. Wenn Sie zudem in der Embryonalstellung schlafen, entlastet das den unteren Rückenbereich noch zusätzlich.“

– Dr. Jason Gordon, Rückenspezialist mit zwei Jahrzehnten Erfahrung

Linderung von Rückenschmerzen

Individuelle Anpassung gemäß Ihren Anforderungen

Das anpassbare Stützystem „Pascal“

Da wir davon ausgehen, dass es keine Einheitslösung gibt, die allen Menschen gerecht wird, bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an, die Ihre spezifischen Anforderungen erfüllen. Sofern Sie und Ihr Partner nicht im Hinblick auf Körperform, Größe und Gewicht identisch sind, benötigen Sie ein Bett, das Ihre individuellen Unterschiede berücksichtigt.

Mit unserem Pascal-System mit austauschbaren Federkassetten können Sie Ihre Bettseite eigens anpassen und eine optimale Unterstützung und Komfort genießen. In einem DUX-Bett müssen Sie niemals Kompromisse beim Komfort machen.

Lesen Sie mehr

Lendenstütze

Ganz gleich, ob es sich um ein dauerhaftes Problem oder einen vorübergehenden Zustand wie eine Sportverletzung oder eine Schwangerschaft handelt: Sie benötigen während des Schlafs möglicherweise zusätzliche Unterstützung im Lendenwirbelbereich. Das Modell DUX 8008 ist die perfekte Lösung für Ihre Anforderungen, da es über eine abnehmbare Handkurbel verfügt.

DUX 8008 mit Lendenstütze

Verschiedene Betten für unterschiedliche Bedürfnisse

Vom einzigartigen ineinandergreifenden Federsystem über das anpassbare Pascal-Stützsystem bis hin zur verstellbaren Lendenstütze: Für alle Modelle verwenden wir nur die hochwertigsten Materialien, die aufgrund ihrer Leistungsmerkmale ausgewählt wurden – damit dies die letzte Luxusmatratze ist, die Sie jemals kaufen werden. Tun Sie sich etwas Gutes und finden Sie noch heute Ihr ideales Luxusbett – für einen besseren Schlaf.

Finden Sie Ihr Bettmodell

Wirbelsäulengesundheit

Der Mythos von der harten Matratze

Früher wurden Matratzen aus einem Material hergestellt, das so komprimiert wurde, dass man in der Mitte durchhing. Da diese Hängemattenposition bei vielen Menschen zu Rückenschmerzen führte, wurde eine harte Matratze als die beste Option betrachtet.

Mittlerweile ist jedoch wissenschaftlich erwiesen, dass Ihr Bett weder zu hart noch zu weich sein sollte. Um eine Matratze beurteilen zu können, müssen Sie in Erfahrung bringen, wie sie Ihre Wirbelsäule stützt. Wenn sich Ihre Muskulatur vollständig entspannen kann, ist Ihre Wirbelsäule korrekt ausgerichtet. Nur wenn das sichergestellt ist, sind Sie auf dem richtigen Weg zu maximalem Komfort und der Erhaltung einer gesunden Wirbelsäule.

Lesen Sie mehr

Die Matratze ist wichtig

Wie Ihr Bett Ihnen bei Rückenschmerzen helfen kann

Der medizinischen Forschung zufolge leiden über 80 % der Menschen irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen. Tagsüber schützen unsere Muskeln die Wirbelsäule. Deshalb haben diese nachts eine Pause verdient. Es gibt viele Arten von Rückenschmerzen, glücklicherweise jedoch auch unterschiedliche Lösungen. Ob Sie unter Schmerzen im unteren, mittleren oder oberen Rücken oder im Nackenbereich leiden: Es gibt ein Kissen, ein Bett oder eine Matratze, die diese lindern kann.

Seit 1926 studieren unsere Ingenieure das Phänomen der Rückenschmerzen und unsere Schlafgewohnheiten, um zu ermitteln, wie das ideale Umfeld zur Linderung von Nacken- und Rückenschmerzen aussieht. Wenn Sie etwas mehr über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen erfahren haben, können Sie nach der perfekten, auf Sie zugeschnittenen DUX-Lösung suchen.